Unsere kleine Zwergwidder Hobbyzucht
In Freiburg im Breisgau in Baden - Württemberg
     Zurück zur Startseite
Tiernahrung online bestellen
Ginas Homepage      
Meine Zucht und Rassen
Meine Haltung und Pflege
Meine Zwergwidder
Babys & Abgabetiere
Verpaarungen
Neuigkeiten
Bildergalerie
Interessantes
Meine Dienstleistungen
Krankheiten und Behandlung
Kaninchen-Apotheke
Ernährung
Preise rund ums Kaninchen
***New Home***
Nachzuchten - Babygalerie
Allgemeines und Abgabeinfos
 
 
 
 
 
 

Interessantes

Der Behang der Babys (Schlappohren)

Der Behand der der Kaninchen also die Schlappohren der Teddywidder hängen nicht von Geburt an nach unten, sie fallen mit ca. 3-16 Wochen. Ab dem Tag der Geburt bis ca.12 Tagen liegen die Ohren beim Kaninchenbaby an, das heisst sie stehen nicht und sie segeln nicht, in der zeit hören sie und sehen sie auch nichts, sie kuscheln den lieben langen Tag im Nest.
Bei Rassekaninchen (die bekannte von mir züchten oder gezüchtet habe) gilt: Je später sie fallen, desto eine schönere Krone bekommen sie.
In der Kopfmitte bilden sie charakteristische Erhebungen, die als Krone bezeichnet werden. Im Sommer fallen die Ohren beser wie im Winter!
Ab und zu kommt es leider auch mal vor das die Ohren nicht fallen, oder nur zu hälfte sie berühmten Segelflieger :-). Was auch ab und zu vor kommt ist das ein Ohr hängt und das andere stehen bleibt, sieht sehr witzig aus. Bei diesen aufgezählten Gründen sind diese Tiere nicht zu Zucht geeignet, sind aber völlig gesund. Dies passiert wenn man bei einer Verpaarung die Ohrlänge nicht beachtet (das die Eltern zu kurze Ohren haben) und auch wie schon geschrieben bei der kalten Witterung, also Babys die im Winter geboren sind.


Wachsen der Zähne

Alle Zähne des Kaninchens sind wurzeloffene Zähne die lebenlang permanent ca.
1cm pro Monat (oder auch im Durchschnitt 1,1mm - 1,3mm am Tag)
wachsen, und zwar im Unterkiefer schneller als im Oberkiefer. Deshalb sollte das Kaninchen immer was zum knabbern und nagen was zu Verfügung haben, damit sich die Zähne gleichmäßig abnutzen, das beste was man ihnen anbieten kann ist HEU!!!


Der Darm des Kaninchens

Die Gesamtlänge des Magen-Darm-Traktes eines Kaninchens entspricht der 10-fachen Körperlänge des Tieres. Der Weitertransport des Mageninhaltes ist nur durch erneute Futteraufnahme und Nachschub möglich. Man kann ein Kaninchen NICHT Ausnüchtern. Nahrungsentzug führt zu einer ungünstigen Stoffwechselsituation.


Alter des Kaninchens

Was auch sehr interessant ist zu wissen das 1 Kaninchenjahr gleich 8 Menschenjahre sind. Unsere Kaninchen können also im Schnitt zwischen sechs und 10Jahre alt werden, aber ich habe auch schon von einem 15 Jahre alten Kaninchen gehört.


Das Hängen von den Ohren

Bei Babys bzw. allgemein Jungtieren hängen die Ohren nicht direkt. Sie kommen nicht, wie oft angenommen wird, mit Hängeohren auf die Welt. Erst stehen sie, dann werden sie mit der Zeit immer länger und dann fallen sie (meist das erste, dann das zweite).
Das passiert zwischen der 4 und 14.Lebenswoche. Es kann auch mal passieren das ein Ohr stehen bleibt, es kommt imm drauf an in welcher Jahreszeit die Tiere geboren wurden, Tiere die im Winter geboren wurden ist es bekanntlich so das die Ohren später fallen, genau das gleiche ist auch mit den Rexwiddern oder in Rex-Trägertieren, diese Ohren fallen auch langsamer oder gar schwerer.

Manchmal bleibt auch eines stehen, aber darauf haben weder Züchter noch Halter einen Einfluss. Manche Halter finden dies aber auch sehr witzig.

 

 

Das Kopieren oder Übernehmen meiner Texte und Bilder jeglicher Art ist verboten.
Alle Texte meiner Homepage und der Infomappe wurden von mir verfasst und dürfen nur mit schrifttlicher Genehmigung inhaltlich übernommen werden. Alle Informationen sind Erfahrungen jahrelanger Zuchtpraxis und mühsam zusammengesuchte und recherchierte Ergebnisse. Bei Zuwiderhandlung werde ich es zu einer Anzeige bringen.

 

.

© Copyright 2006 - 2011 by Regina Reiß | Überarbeitet am 1.Juni 2016